UVC-Strahlung wird seit Jahrzehnten zur Entkeimung vor allem im klinischen und industriellen Umfeld eingesetzt. Mit COVID-19 vervielfachen sich die Einsatzorte dank der großen Vorteile, die diese Strahlung bietet: Gezielt und permanent lassen sich damit die DNA von Viren und Bakterien zerstören.

Die von san:aer garantierte und von unabhängigen Gutachtern zertifizierte Strahlungsintensität des Gerätes übersteigt die für die Inaktivierung von COVID-19-Viren erforderliche Dosis bei Weitem: Mit COVID-19 oder anderen Viren belastete Luft kann wirksam im Gerät desinfiziert und die Viren unschädlich gemacht werden.

Der im Gerät eingebaute Ventilator saugt die Raumluft an, führt sie im geschützten Gehäuse an der Strahlungsquelle vorbei, und gibt desinfizierte und „entkeimte“ Luft wieder ab.

  • Es findet also eine permanente aktive Umwälzung der Raumluft statt.
  • Das Gehäuse mit der Strahlungsquelle ist geschlossen und wird deshalb dort eingesetzt wo sich Menschen aufhalten.
  • san:aer wird an der Decke oder mit Gestell an der Wand montiert. Für den mobilen Einsatz innerhalb oder zwischen den Räumen bieten wir ein fahrbares Gestell.
  • san:aer wird in Deutschland hergestellt. Alle Geräte sind entsprechend der europäischen und deutschen Richtlinien geprüft.

Mehr Informationen finden Sie hier.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner